Sparkasse

European Championships – Nachhaltigkeit im Förderengagement der Stadtsparkasse München

30. August 2022

Am Sonntag, den 21. August, endeten die European Championships Munich 2022 mit den Leichtathletik- Wettkämpfen im Olympiastadion. Zweimal Gold für Deutschland kam an diesem Abend noch hinzu, ein grandioses Finale und ein beindruckender Abschluss. Es waren elf Tage voller mitreißender Wettkämpfe, mit musikalischen Highlights, einem tollen Rahmenprogramm und – fast immer – traumhaften Wetter.

Auch die Stadtsparkasse München war an zwei Tagen im Rahmen der MTB-Rennen vor Ort mit einem Stand vertreten und konnten die super Stimmung und das Mitfiebern der sportbegeisterten Münchnerinnen und Münchner hautnah miterleben! Unser Stand mit den Giveaways und unsere Liegestühle waren heißbegehrt und wir haben viele begeisterte Kommentare gehört.

Was bleibt von den EC 2022? München hat gezeigt wie es geht, Sportstätten nachhaltig zu nutzen. Der schon 50 Jahre alte Olympiapark hat sich in seinem schönsten Glanz gezeigt und wir haben mit unserem Sponsoring eine nachhaltige beeindruckende Veranstaltung gefördert.

„Mit unserem Engagement versuchen wir gezielt Aktivitäten in München zu unterstützen, die zu gesellschaftlichem Zusammenhalt, kultureller Vielfalt und dem Erhalt einer intakten Lebenswelt beitragen. Dass Thema Nachhaltigkeit liegt uns sehr am Herzen“, so Gabriele Nellissen, Leiterin Förderengagement und Eventmanagement.

Die meisten der notwendigen temporären Bauten bei den EC 2022 waren gemietet, beispielsweise Kletterwand und BMX Park. Dadurch wird eine nachhaltige Nutzung durch häufige Wiederverwendung gewährleistet. Der Sand an den neu gebauten Beachvolleyball-Anlagen wird an verschiedene Vereine weitergeben, so dass der Sport in Bayern damit direkt unterstützt wird. Sport-Equipment und Materialien wurden, wenn möglich, ebenfalls gemietet und werden nun – falls doch gekauft – an Vereine und Verbände oder an Schulen und Universitäten weitergegeben. Im Sustainability Post-Event Report, der Ende des Jahres erscheint, wird alles dokumentiert und veröffentlicht.

Die Gartensofa- und Lounge-Möbel der Sparkassenfinanzgruppe, die den Athletinnen und Athleten beim Klettern als Sitzfläche zur Verfügung standen wurden an das Dominik-Brunner-Haus verschenkt. Das Dominik-Brunner-Haus ist eine Einrichtung in Ramersdorf für Kinder vom ersten bis zum sechzehnten Lebensjahr aus benachteiligten Familien. Es ist aus einer öffentlichen Partnerschaft der Landeshauptstadt München und der Johanniter Unfall Hilfe entstanden und wird auch von diesen getragen. Unser Hausservice hat hier spontan seine Unterstützung zugesagt, um die Möbel von den EC 2022 dort hinzubringen. Die Freude im Dominik-Brunner-Haus ist groß.

Mehr über unser soziales Engagement finden Sie hier.

Diesen Artikel teilen