Finanzen

Verantwortung leben – nachhaltig investieren

16. November 2020

Unser Robo-Advisor bevestor bietet Ihnen als Sparkassenkundin oder -kunde schon länger eine innovative Möglichkeit, Ihr Geld komfortabel online anzulegen und professionell verwalten zu lassen1. Dabei bleiben Sie vollständig flexibel: Sie können jederzeit auf Ihr Depot zugreifen und Geld ein- oder sich auszahlen lassen. Eine feste Laufzeit und Kündigungsfristen gibt es bei bevestor nicht.

Rendite ja, aber mit gutem Gewissen

Mit der neuen Variante „Select Nachhaltigkeit“ haben Sie jetzt zusätzlich die Möglichkeit, in nachhaltige Geldanlagen zu investieren: „bevestor Select Nachhaltigkeit 50“ stellt ökologische, soziale und ethische Aspekte (sogenannte ESG-Kriterien) in den Vordergrund – natürlich so, dass auch eine attraktive Kapitalrendite mit Chancen auf zusätzliche Kursgewinne drin ist.

Wie bei der klassischen Variante „Select“ haben Sie die Wahl unter fünf weltweit diversifizierten Portfolios mit unterschiedlicher Rendite- und Risikoausprägung. Die jährlichen Kosten betragen dabei maximal 1,49 Prozent des durchschnittlichen Depotwerts.

Die fortlaufende Überwachung des Portfolios und das optional wählbare Risikomanagement – unterstützt durch fundierte wissenschaftliche Methoden und Experten-Know-how – sorgen dafür, dass Ihre Geldanlage gegen heftige Marktausschläge abgesichert ist. Dennoch empfiehlt es sich immer, auf lange Sicht zu planen: Jeder erfahrene Anleger weiß, dass er beim Auf und Ab der Wertpapierbörsen kurzfristig auch mit Verlusten rechnen muss. Über die Jahre gesehen haben sich dagegen bislang alle Indizes positiv entwickelt.

Das bevestor-Angebot auf einen Blick:

  • Professionelle Vermögensverwaltung
    Anlageexperten beobachten die Portfolios und optimieren sie laufend in Bezug auf die Fondsauswahl.
  • Laufende Anpassung Ihrer Portfolios
    Änderungen an den Portfolios werden automatisch umgesetzt. Sie brauchen sich um nichts zu kümmern.
  • Schon ab 25 Euro monatlich
    Sie finden das passende Portfolio mit dem Anlageassistenten – schon ab einem Anlagebetrag von 1.000 Euro einmalig oder 25 Euro monatlich.
  • Innovativer Anlageschutz2
    Der optionale Anlageschutz ist eine vermögensverwaltende Dienstleistung, die Ihre Geldanlage überwacht und bei starken Marktschwankungen reagiert.
  • Transparente Kosten3
    Sie zahlen zwischen 0,8 Prozent und 1,0 Prozent pro Jahr auf Ihren durchschnittlichen Depotwert (zzgl. Fremdkosten abhängig vom gewählten Portfolio: 0,19 bis 0,49 Prozent) – keine zusätzlichen Depotgebühren, keine Transaktionskosten, keine Ausgabeaufschläge.4

1Allein verbindliche Grundlage für den Abschluss einer Vermögensverwaltung mit Investmentfonds sind die jeweiligen Sonderbedingungen, die Sie in deutscher Sprache unter www.bevestor.de erhalten.

2 Bitte beachten Sie: Beim Anlageschutz handelt es sich um eine Risikomanagement-Strategie und nicht um eine Garantie. In bestimmten Marktsituationen können die definierten Verlustschwellen auch überschritten werden. Der Anlageschutz wird von der Deka Vermögensmanagement GmbH erbracht.

3 Stand August 2020, ohne Berücksichtigung der Themenfonds, Quelle: DekaBank

4 Diese Kostendarstellung erfüllt nicht die Anforderungen an einen aufsichtsrechtlich vorgeschriebenen Kostenausweis, den Sie rechtzeitig vor Auftragsausführung erhalten werden. Umfassende Informationen zu Kosten sowie das für den Zeitraum vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 geltende temporäre Preismodell finden Sie unter www.bevestor.de.