Sparkasse

Die Zukunft der Mobilität in München

19. August 2020

Die neue Koalition in München hat große Pläne für die kommende Legislaturperiode. Darunter auch die angestrebte Verkehrswende. Die S-ImmobilienService der Stadtsparkasse München GmbH hat sich mit der dritten Bürgermeisterin Verena Dietl (SPD) über die Zukunft der Mobilität in München unterhalten.

Klimafreundliche Mobilität für Münchens Zukunft – so betitelt der Koalitionsvertrag das Thema. „Im Wesentlichen geht es um die Umverteilung des vorhandenen Straßenraumes zugunsten von Fuß-, Rad- und öffentlichem Verkehr, aber auch um mehr Aufenthaltsqualität für die Münchnerinnen und Münchner“, sagt Verena Dietl. Darunter fällt auch die Planung von neuen Stadtquartieren als möglichst autofrei. Dies sei laut der Bürgermeisterin aus städteplanerischer Sicht hauptsächlich im Münchner Norden zu verwirklichen. Alternativ sollen neue Mobilitätskonzepte angeboten werden, die den Individualverkehr mittels digitalisiertem und ausgebautem ÖPNV sowie Car-Sharing-Angeboten überflüssig machen sollen. Eine Auswirkung auf die Immobilienpreise sieht Dietl als unwahrscheinlich. Sie sorge sich um die Lebensqualität der Münchenerinnen und Münchner, wenn sich die Situation auf dem Immobilienmarkt weiter zuspitzt und bestimmte Berufsgruppen sich das Leben in der Stadt nicht mehr leisten könnten. Sie hoffe hierbei aus Unterstützung der Bundespolitik, um dem vorzubeugen.

Jedoch gibt die dritte Bürgermeisterin einen äußerst positiven Ausblick für die Stadt: „München ist immer noch die liebens- und lebenswerteste, die sicherste, toleranteste erfolgreichste und attraktivste Großstadt weit und breit.“ In ihrem Schlussplädoyer spürt man Leidenschaft für die Landeshauptstadt, wie wir sie auch teilen.

Mit der zweiten Bürgermeistern Katrin Habenschaden (Die Grünen) haben wir uns über das Spannungsfeld zwischen dem Bedarf an Nachverdichtung und der Vermeidung von zusätzlicher Flächenversiegelung unterhalten: Zum Interview

Außerdem verrät uns Kommunalreferentin Kristina Frank, was es mit den Erhaltungssatzungen in München auf sich hat. Deren Chancen und Risiken können Sie in folgendem Artikel nachlesen: Zum Interview

Aktuelle Infos, wichtige Tipps rund um Immobilien und viele Service-Hinweise, die für Verkäufer und Kaufinteressenten gleichermaßen interessant sind, bietet die S-ImmobilienService der Stadtsparkasse München GmbH in Form eines Newsletters. Gerne können Sie sich dafür anmelden.