Sparkasse

Ein neues Ambiente für unsere Kunden

24. Januar 2022

Das neue Innendesign der Filialen spiegelt das Selbstverständnis der Stadtsparkasse München als modernes, digitales und kundenorientiertes Unternehmen wider. Seit 2021 werden alle Um- und Neubauten nach diesem Konzept umgesetzt. Dabei spielen nicht nur gestalterische, sondern auch funktionale Aspekte eine Rolle. Das Ziel: Unsere Kunden sollen sich willkommen, wertgeschätzt und gut aufgehoben fühlen.

Unterstrichen wird das durch helle, warme Farbtöne, kombiniert mit Textilien, Holz und einer angenehmen Beleuchtung. Der gezielte Einsatz von Glas schafft zusätzlich Transparenz und Offenheit; zugleich bleibt aber die gewünschte Diskretion bei der Beratung gesichert.

Gastlichkeit von der Begrüßung bis zur Beratung

Schon beim Betreten der Filiale spürt man die neue „Stadtsparkasse München-Atmosphäre“: Große Leuchtwände mit Fotos aus dem Stadtteil schaffen im Eingangsbereich einen regionalen Bezug und signalisieren die starke Verbundenheit der Filiale mit dem jeweiligen Stadtviertel.

In einem neu gestalteten Empfangsbereich werden unsere Besucher vom Floor Manager begrüßt. Hier finden zum Beispiel Terminvereinbarungen, die Überleitung an die jeweiligen Spezialisten und Soforthilfe bei kleineren Anliegen statt. Bei allen Themen rund um die Finanzen kümmern sich dann unsere Spezialisten in separaten, großzügigen und freundlich gestalteten Beratungszimmern um Ihre Fragen und Wünsche.

Aufgrund der verschärften Coronasituation ist aktuell das Tragen einer FFP2-Maske bei Ihrem Besuch in den Filialen der Stadtsparkasse München Pflicht. Dies gilt beim Betreten unserer Standorte, unabhängig davon, ob Sie ein SB-Foyer besuchen oder ob Sie persönlichen Kontakt mit einem Mitarbeiter am Schalter oder in einem Beratungsgespräch haben.

„Zu den aktuellen Regelungen in der Stadtsparkasse München“

Wohlfühl-Klima in jeder Jahreszeit

Für ein angenehmes Gesprächsklima ist rund ums Jahr gesorgt: An fast allen Standorten sind die Beratungsräume gekühlt, sodass auch im Hochsommer niemand schwitzen muss. Und sollte es bis zu Ihrem Termin mal einen Moment dauern, steht in den neuen BeratungsCentern ein einladender Wartebereich zur Verfügung. Hier werden unseren Kunden und Gästen auch kalte und warme Getränke angeboten.

Alles ist auf die Kunden ausgerichtet

Auch ohne persönlichen Kontakt steht die Kundenorientierung im Vordergrund: So können sich Besucher und Passanten im SB-Foyer oder im Wartebereich der neuen BeratungsCenter auf modernen Bildschirmen über verschiedene Themen informieren. Hier erwartet sie ein Mix aus Immobilienangeboten, News und Wetter-Infos, aktuellen Börsenkursen und Informationen zu unseren umfangreichen Finanzprodukten.

Alle BeratungsCenter und Filialen sind im Übrigen weitgehend barrierefrei zugänglich. Die Filialen sind überdies mit mindestens einem Cash-Recycler für die Ein- und Auszahlung von Geldscheinen sowie einem SB-Terminal ausgestattet.

Die Filiale in der Baumkirchner Straße 4 zieht um

Abschied von der Baumkirchner Straße 4: Die Filiale musste aus dem alten, renovierungsbedürftigen Bau ausziehen. Ab dem 25. Januar 2022 befindet sie sich in der St.-Veit-Straße. Da es an diesem Standort bereits eine Filiale gab, sind die Räume zwar (noch) nicht nach dem neuen Filialkonzept gestaltet, aber ebenfalls sehr modern eingerichtet.

Diesen Artikel teilen