Unternehmer

Mit Staatshilfe durch die Corona-Krise: Lassen Sie sich beraten

14. April 2020

Für viele Firmenkunden der Stadtsparkasse München stellt die Corona-Krise eine ernste wirtschaftliche Herausforderung dar. Wann tatsächlich wieder Normalität einkehrt, lässt sich kaum sicher vorhersagen – und damit auch nicht, wie sich die Umsatz- und Ertragslage in den nächsten Wochen entwickeln wird. Deswegen ermuntert die Stadtsparkasse München alle Unternehmerkunden, die derzeit Corona-bedingte Engpässe verzeichnen, das von der Bundesregierung angebotene Finanzhilfepaket zu nutzen.

Wir helfen Ihnen, es richtig zu machen

Wenn Sie selbst von der Corona-Krise betroffen sind: Lassen Sie sich von uns beraten! Und zögern Sie nicht, die verfügbare Unterstützung zu beantragen, wenn Ihr Unternehmen dafür infrage kommt. Diese kann entweder in einer Soforthilfe bestehen, die nicht zurückgezahlt werden muss, oder in einem langfristig angelegten Förderkredit der KfW. Was für Sie am sinnvollsten ist, erläutern wir Ihnen gern in einem persönlichen Telefonat. In unserem aktuellen Video-Beitrag können Sie sich vorab über die Einzelheiten informieren.

Eine ausführliche Übersicht über alle Hilfsangebote für Unternehmen und Selbstständige finden Sie außerdem auf der Homepage der Stadtsparkasse München.

Bleiben Sie gesund und optimistisch! Gemeinsam schaffen wir das!