München

Grill-Trends 2020

18. Mai 2020

Kaum werden die Temperaturen milder, verlagern sich unser Leben und unsere Mahlzeiten ins Freie: Ob auf dem Balkon oder im eigenen Garten – drei Viertel aller Deutschen grillen regelmäßig, mehr als die Hälfte aller Haushalte „leidenschaftlich“. So ist es nicht verwunderlich, dass sich immer mehr Menschen für das Thema interessieren.

Dabei gilt: Wer viel grillt, braucht Abwechslung auf dem Rost. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen die Grill-Trends 2020 vor – von originellen herzhaften und süßen Rezepten bis hin zu Grill-Innovation bringen wir Sie auf den neuesten Stand!

Was kommt auf den Grill?

Die Rezeptvorschläge werden dieses Jahr noch kreativer, mutiger und kombinationsfreudiger. Besonders raffiniert finden wir zum Beispiel die Hohe Rippe mit Coffee-Rub-Zutaten. Ja, richtig gelesen: Kaffee! Dieser wird mit Zucker, Limetten, Paprika und Pfeffer zu einer Marinade vermischt. Dann wird das Fleisch darin eingelegt, bevor es rund zwei Stunden indirekt gegrillt wird. Wir wünschen guten Appetit!

Ein weiterer Trend ist das Grillen mit einem sogenannten „Plank“; dabei handelt sich um ein unbehandeltes Zedernholzbrett mit circa einem Zentimeter Dicke. Dieses wird mindestens eine Stunde ins Wasser gelegt und anschließend werden Lachsscheiben daraufgelegt – mariniert mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Öl. Dann wird der Plank auf den Grill gelegt und der Fisch geräuchert sowie gleichzeitig gedämpft. Nach circa zehn bis 20 Minuten ist der Fisch durch und sehr zart. Diese Zubereitungsart ist besonders im amerikanischen Nordwesten sehr verbreitet und garantiert ein neues Geschmackserlebnis. Probieren Sie es gerne einmal aus!

Desserts auf dem Grill zuzubereiten, ist ebenfalls ein neuer Grill-Trend 2020. Wir empfehlen ein absolutes Highlight – gegrillte Aprikose mit Vanilleeis und Crunch! Die Aprikosen werden halbiert und der Stein entfernt. Die Früchte mit der Schnittseite auf den heißen Grill legen und für drei bis fünf Minuten grillen; dabei aufpassen, dass die Aprikosen nicht verbrennen, sondern lediglich etwas Farbe annehmen. Die fertigen Aprikosen auf einem Teller anrichten und eine Kugel Vanilleeis darauf geben. Je nach Geschmack Cantuccini darüber zerbrechen und Honig auf das Eis träufeln. Lassen Sie es sich schmecken!

Der Grill

Ein großer Grill-Trend 2020, der sicherlich in den nächsten Jahren noch anhalten wird, ist das Grillen ohne Rost mit einer Feuerplatte. Denn Feuerplatten sind besonders gesellig und beliebt bei allen Grill-Freunden, die gerne selbst „auflegen“: Sie stellen sich einfach im Kreis um die Platte und können ihre Lieblingsspeisen selbst zubereiten. Das Gute: Da die Hitze auf der Feuerplatte von innen nach außen abnimmt, gibt es verschiedene Zonen für die unterschiedlichen Lebensmittel und Grill-Zeiten.

Die innerste Zone ist am heißesten, also perfekt zum Anbraten. Die mittlere Zone ist nicht ganz so heiß und eignet sich dafür, das Grillgut durchziehen zu lassen. Hier lässt sich auch Fisch am besten braten. Die äußere Zone dient als Warmhaltezone, zum Rösten von Brot oder Burger oder zum Garen von Gemüse. Der Vorteil: Es tropft und fällt nichts durch die Platte. Somit ist die Feuerplatte perfekt für Gemüse, Fisch, Meeresfrüchte oder Bratkartoffeln.
Die runden Stahlplatten mit einem Loch in der Mitte werden mit Holz in einer Feuertonne beheizt – oder Sie legen die Dauerbrenner Grillbriketts in eine Feuerschale, was genauso gut funktioniert.

Für das Grillen auf dem Balkon sind die Trends für 2020 Gas- oder Elektrogrills. Wir empfehlen einen Elektrogrill, der gegenüber anderen Grills zahlreiche Vorteile besitzt. Vor allem auf dem Balkon kann er hervorragend eingesetzt werden, da die Rauchentwicklung überwiegend ausbleibt. Einige Elektrogrills können sogar in Innenräumen verwendet werden. Das ist super, wenn das Wetter spontan umschlägt, der Besuch aber schon eingeladen ist. So können auch im Wohnzimmer die Leckereien genossen werden.
Am praktischsten ist es, einen etwas kleineren Grill zu verwenden. Das spart Platz und schafft Gemütlichkeit, denn einige Grills kann man sogar vom Tisch aus im Sitzen bedienen.

Wir wünschen Ihnen eine geschmackvolle Grill-Saison 2020 und hoffen Sie mit einigen neuen Ideen inspiriert zu haben!

Verraten Sie uns in den Kommentaren Ihre Lieblingsrezepte für den Grill!

Bei unseren München-Vorteils-Partner können Sie alles einkaufen, was Sie zum Grillen benötigen und bekommen sogar noch Cashback!