BANKING TIPP
19.03.2018
Wertpapierdokumente immer im Blick

Ob Aktien, Anleihen oder Investmentfonds: Im Elektronischen Postfach können Sie Ihre Wertpapierdokumente sicher und stets abrufbereit aufbewahren. Sie ersparen sich unnötige Kosten, platzraubenden Papierkram und eine Menge Zeit.

I mmer mehr Bundesbürger interessieren sich für die Wertpapieranlage. Nach Erhebungen des Deutschen Aktieninstituts (DAI) war die Zahl der Aktienbesitzer in 2017 so hoch wie seit zehn Jahren nicht mehr. Auch das Fondssparen erfreut sich wachsender Beliebtheit. Erstmals, so meldet der Fondsverband BVI, verwalteten Publikumsfonds in Deutschland zur Jahreswende ein Vermögen von insgesamt mehr als einer Billion Euro. Kein Wunder: Wertpapiere sind für viele in Zeiten niedriger Zinsen für den Vermögensaufbau und die Altersvorsorge nahezu unverzichtbar. Die Berater der Stadtsparkasse helfen Ihnen bei der Auswahl geeigneter Anlagen. Wichtig ist aber auch, dass Sie Ihre Wertpapierdokumente stets ohne großen Aufwand im Griff haben. Ein schneller und einfacher Weg dazu führt über das Elektronische Postfach Ihres Online-Banking.
Ob Orderbeleg, Abrechnung oder Erträgnisaufstellung: Im Elektronischen Postfach können Sie alle gewünschten Wertpapierdokumente jederzeit und ohne lange Wege abrufen. Ebenso haben Sie dort die Möglichkeit, Mitteilungen an Ihren Berater zu schicken oder sich schnell über eingehende neue Dokumente zu informieren. Das Elektronische Postfach ist kostenlos und bietet eine ganze Reihe von Vorteilen:

  • Die platzraubende papierhafte Ablage in Ordnern und Heftern wird überflüssig. Gleichzeitig schonen Sie durch den papierlosen Versand die Umwelt.
  • Unterlagen können Sie ganz nach Ihren persönlichen Wünschen zeitlich unbegrenzt elektronisch ablegen.
  • Die im Elektronischen Postfach bereitgehaltenen Dokumente sind rechtlich verbindlich. Sie können sie also zum Beispiel auch für Ihre Steuererklärung nutzen.
  • Auf Wunsch informieren wir Sie mit dem Benachrichtigungs-Service per E-Mail über neu eingegangene Dokumente und Nachrichten.
Das Elektronische Postfach steht Ihnen zu Hause ebenso wie unterwegs bequem zur Verfügung. Sie haben problemlos Zugriff auf alle wichtigen Unterlagen und vermeiden den kostenpflichtigen Versand von Wertpapierdokumenten.

Sicher und einfach

Die vielen Möglichkeiten des Elektronischen Postfachs sind nicht nur bequem, sondern auch sicher. Alle Daten werden verschlüsselt übertragen und im besonders geschützten Online-Banking Ihrer Stadtsparkasse bereitgestellt. Um das Elektronische Postfach zu nutzen, benötigen Sie lediglich einen Zugang zum Online-Banking. Melden Sie sich einfach mit Ihrer PIN an. Wählen Sie im Menü „Online-Banking“ > „Postfach“ > „Einstellungen“ > „Konto und Vertrags-Freischaltung verwalten“ aus. Nun entscheiden Sie mit einem Klick, für welche Depots oder Konten Sie Ihre Dokumente im Elektronischen Postfach erhalten möchten. Diese Einstellungen bestätigen Sie anschließend durch die Eingabe einer TAN.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem Sternchen markiert *


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <blockquote cite=""> <cite> <code> <em> <q cite=""> <strike> <strong>