München-Vorteil

Edeka

9. März 2021

Es gibt wohl kaum jemanden, der Edeka nicht kennt und noch nie in einer der mehr als 11.000 Filialen einkaufen war. Der größte Lebensmittelhändler Deutschlands bietet ein breites Sortiment an Lebensmitteln. Täglich finden Sie hier frisches Obst und Gemüse, qualitativ hochwertige Fleisch- und Wurstware und Produkte aus der Region.

Vor allem bei Fleischwaren, Fisch, Obst und Gemüse setzt sich Edeka seit vielen Jahren schon dafür ein, dass die Produkte möglichst nachhaltig und regional hergestellt werden. Neben dem Beitrag zur Nachhaltigkeit engagiert sich Edeka außerdem für Artenvielfalt, Ressourcenschutz, unser Wasser und unser Klima. Seit 2009 arbeitet Edeka zudem sehr eng mit der Umweltschutzorganisation WWF zusammen, um gemeinsam für mehr Umweltschutz in ihren Regalen und Lieferketten zu sorgen.

Bei insgesamt fünf Edeka Läden in München können Sie nicht nur Ihren täglichen oder wöchentlichen Einkauf erledigen, sondern sparen dabei auch noch Geld. Erhalten Sie bei den Edeka-Märkten Braun, Niggel, Reschke und Schermelleh jeweils 1 Prozent Cashback auf Ihren Einkauf. Damit holen Sie sich zumindest einen Teil Ihrer jährlichen Ausgaben für Essen und Trinken zurück. Laut Statistik gibt die deutsche Bevölkerung im Schnitt 14 Prozent ihres jährlichen Gehalts für Lebensmittel aus.

Einfach beim nächsten Einkauf mit der Sparkassen-Card (Debitkarte) bezahlen und Sie bekommen automatisch 1 Prozent Cashback auf Ihrem Girokonto gutgeschrieben.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Edeka-Standorte, die beim München-Vorteil teilnehmen.

Sie kennen noch nicht den München-Vorteil? Dann könnte Sie dieser Beitrag interessieren: Einfachso-Cashback beim München-Vorteil

Diesen Artikel teilen