München
17.12.2019
TOTEM – die Show im Grand Chapiteau auf der Theresienwiese

Die neue spektakuläre Zeltshow des Cirque du Soleil interpretiert die Reise der Menschheit von ihren Anfängen bis in die Gegenwart auf atemberaubende Art.




Suchen Sie noch ein Weihnachtsgeschenk? Dann empfehlen wir Ihnen TOTEM, ein Theatererlebnis voller Magie. Mehr als fünf Millionen Zuschauer weltweit ließen sich von der spektakulären Bühnenshow bereits begeistern. Allein das charakteristische, weiße Riesenzelt ist mehr als einen flüchtigen Blick wert. Das Grand Chapiteau ist 39 Tonnen schwer, steht auf über 100 Eisenstangen und reckt sich 17 Meter in die Höhe. Platz ist für 2.600 Besucher.

Im Inneren wird die Geschichte der Menschheit erzählt – von den amphibischen Ursprüngen über die Phase der Neandertaler bis hin zur Zeit der modernen Business-Manager. Unter Einsatz von dramatischen, audiovisuellen Effekten und einer Prise Komik werden Naturerscheinungen, Stammesabzeichen und Metaphern dargestellt. Poesie und Magie à la Cirque du Soleil eben. Auch so manche bekannte Sage lässt sich dabei erkennen.
TOTEM – die Show im Grand Chapiteau auf der Theresienwiese

Die neue spektakuläre Zeltshow des Cirque du Soleil interpretiert die Reise der Menschheit von ihren Anfängen bis in die Gegenwart auf atemberaubende Art.




Suchen Sie noch ein Weihnachtsgeschenk? Dann empfehlen wir Ihnen TOTEM, ein Theatererlebnis voller Magie. Mehr als fünf Millionen Zuschauer weltweit ließen sich von der spektakulären Bühnenshow bereits begeistern. Allein das charakteristische, weiße Riesenzelt ist mehr als einen flüchtigen Blick wert. Das Grand Chapiteau ist 39 Tonnen schwer, steht auf über 100 Eisenstangen und reckt sich 17 Meter in die Höhe. Platz ist für 2.600 Besucher.

Im Inneren wird die Geschichte der Menschheit erzählt – von den amphibischen Ursprüngen über die Phase der Neandertaler bis hin zur Zeit der modernen Business-Manager. Unter Einsatz von dramatischen, audiovisuellen Effekten und einer Prise Komik werden Naturerscheinungen, Stammesabzeichen und Metaphern dargestellt. Poesie und Magie à la Cirque du Soleil eben. Auch so manche bekannte Sage lässt sich dabei erkennen.
TOTEM – die Show im Grand Chapiteau auf der Theresienwiese

Die neue spektakuläre Zeltshow des Cirque du Soleil interpretiert die Reise der Menschheit von ihren Anfängen bis in die Gegenwart auf atemberaubende Art.




Suchen Sie noch ein Weihnachtsgeschenk? Dann empfehlen wir Ihnen TOTEM, ein Theatererlebnis voller Magie. Mehr als fünf Millionen Zuschauer weltweit ließen sich von der spektakulären Bühnenshow bereits begeistern. Allein das charakteristische, weiße Riesenzelt ist mehr als einen flüchtigen Blick wert. Das Grand Chapiteau ist 39 Tonnen schwer, steht auf über 100 Eisenstangen und reckt sich 17 Meter in die Höhe. Platz ist für 2.600 Besucher.

Im Inneren wird die Geschichte der Menschheit erzählt – von den amphibischen Ursprüngen über die Phase der Neandertaler bis hin zur Zeit der modernen Business-Manager. Unter Einsatz von dramatischen, audiovisuellen Effekten und einer Prise Komik werden Naturerscheinungen, Stammesabzeichen und Metaphern dargestellt. Poesie und Magie à la Cirque du Soleil eben. Auch so manche bekannte Sage lässt sich dabei erkennen.
Die Akrobaten biegen sich zum Teil so halsbrecherisch, dass einem beim Zuschauen der Atem stockt. Als ob sie aus Gummi wären. Um auch die Besten der Besten aufzutreiben, suchten die Macher der Show weltweit. 48 außergewöhnliche Akrobaten, Darsteller und Musiker konnten sie dabei finden. Auch das Team aus 70 Technikern und Mitarbeitern, das die Akteure in der Manege unterstützt, ist hochspezialisiert.

Kaum zu glauben, dass Cirque du Soleil vor rund 35 Jahren als kleine Varieté- und Straßentheatergruppe in Kanada startete. Der Allround-Künstler Guy Laliberté hatte sie für die 450-Jahr-Feier von Quebec gegründet. Heute ist die Cirque du Soleil Entertainment Group globaler Marktführer im Live-Entertainment. Mehr als 190 Millionen Zuschauer in nahezu 450 Städten in 60 Ländern wurden bereits verzaubert.

Das Ensemble kommt aus 27 Ländern






Die Akrobaten biegen sich zum Teil so halsbrecherisch, dass einem beim Zuschauen der Atem stockt. Als ob sie aus Gummi wären. Um auch die Besten der Besten aufzutreiben, suchten die Macher der Show weltweit. 48 außergewöhnliche Akrobaten, Darsteller und Musiker konnten sie dabei finden. Auch das Team aus 70 Technikern und Mitarbeitern, das die Akteure in der Manege unterstützt, ist hochspezialisiert.

Kaum zu glauben, dass Cirque du Soleil vor rund 35 Jahren als kleine Varieté- und Straßentheatergruppe in Kanada startete. Der Allround-Künstler Guy Laliberté hatte sie für die 450-Jahr-Feier von Quebec gegründet. Heute ist die Cirque du Soleil Entertainment Group globaler Marktführer im Live-Entertainment. Mehr als 190 Millionen Zuschauer in nahezu 450 Städten in 60 Ländern wurden bereits verzaubert.

Das Ensemble kommt aus 27 Ländern






Das Ensemble kommt aus 27 Ländern








Die Akrobaten biegen sich zum Teil so halsbrecherisch, dass einem beim Zuschauen der Atem stockt. Als ob sie aus Gummi wären. Um auch die Besten der Besten aufzutreiben, suchten die Macher der Show weltweit. 48 außergewöhnliche Akrobaten, Darsteller und Musiker konnten sie dabei finden. Auch das Team aus 70 Technikern und Mitarbeitern, das die Akteure in der Manege unterstützt, ist hochspezialisiert.

Kaum zu glauben, dass Cirque du Soleil vor rund 35 Jahren als kleine Varieté- und Straßentheatergruppe in Kanada startete. Der Allround-Künstler Guy Laliberté hatte sie für die 450-Jahr-Feier von Quebec gegründet. Heute ist die Cirque du Soleil Entertainment Group globaler Marktführer im Live-Entertainment. Mehr als 190 Millionen Zuschauer in nahezu 450 Städten in 60 Ländern wurden bereits verzaubert.
Cirque du Soleil ist eine Symbiose aus Kreativität und Kunst





Mehr erfahren
Trotz der riesigen internationalen Erfolge sind sich die Kanadier stets selbst treu geblieben. Im Vordergrund steht nicht der Kommerz, sondern die positive und nachhaltige Wirkung bei Menschen auf der ganzen Welt. TOTEM gehört zweifelsohne zu den Highlights. Bis März 2020 haben Sie die Chance, die Zeitreise aus Symbolik und Akrobatik auf der Theresienwiese bestaunen zu können. Am 13. Februar geht’s los.

Cirque du Soleil ist eine Symbiose aus Kreativität und Kunst





Mehr erfahren
Trotz der riesigen internationalen Erfolge sind sich die Kanadier stets selbst treu geblieben. Im Vordergrund steht nicht der Kommerz, sondern die positive und nachhaltige Wirkung bei Menschen auf der ganzen Welt. TOTEM gehört zweifelsohne zu den Highlights. Bis März 2020 haben Sie die Chance, die Zeitreise aus Symbolik und Akrobatik auf der Theresienwiese bestaunen zu können. Am 13. Februar geht’s los.

Cirque du Soleil ist eine Symbiose aus Kreativität und Kunst





Trotz der riesigen internationalen Erfolge sind sich die Kanadier stets selbst treu geblieben. Im Vordergrund steht nicht der Kommerz, sondern die positive und nachhaltige Wirkung bei Menschen auf der ganzen Welt. TOTEM gehört zweifelsohne zu den Highlights. Bis März 2020 haben Sie die Chance, die Zeitreise aus Symbolik und Akrobatik auf der Theresienwiese bestaunen zu können. Am 13. Februar geht’s los.



Mehr erfahren
Das Gewinnspiel endete am 15.01.2020. Alle Gewinner wurden informiert und wir wünschen Ihnen einen unvergesslichen Abend!
Das Gewinnspiel endete am 15.01.2020. Alle Gewinner wurden informiert und wir wünschen Ihnen einen unvergesslichen Abend!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei