FINANZMARKT
04.07.2018
Die Sparkassen-App mit den vielen Möglichkeiten

Mit der Sparkassen-App haben Sie Ihre Finanzen via Smartphone oder Tablet immer im Griff. Deutschlands meistgenutzte Banking-App bietet die Lösungen für das mobile Banking von heute: von der Überweisung bis hin zu vielen Service-Funktionen rund ums Geld.

M obil sein heißt heute, immer wieder Neues zu entdecken, stets gut informiert zu sein und oft etwas schnell von unterwegs zu erledigen. Smartphones oder Tablets sind dafür die passenden Begleiter – auch wenn es um den Umgang mit den persönlichen Finanzen geht. Laut einer Umfrage des Digitalverbandes Bitkom nutzen bereits 44 Prozent der Online-Banking-Nutzer das Smartphone für Bankgeschäfte. Vor zwei Jahren waren es erst 36 Prozent und das Interesse wächst laut der Studie auch deshalb weiter, weil die mobilen Digitalangebote immer komfortabler werden. Allen voran die Sparkassen-App zeigt, was möglich ist. Ob Überweisung oder Daueraufträge, ob blitzschnelle Geldübertragung von Handy zu Handy oder Kontowecker: Sie bietet zahlreiche spannende Funktionen rund um das Konto. Und weil die kostenlose Sparkassen-App eben wirklich flexibel ist, können Sie mit ihr auch Ihre Geldgeschäfte bei anderen Banken erledigen.

So geht mobiles Online-Banking

Die hochmoderne Sparkassen-App ist mit ihren extrem praktischen Funktionen Deutschlands beliebteste Banking-App. Sie können mit ihr beliebig viele Konten verwalten, aber sich auch Depotbestände anzeigen lassen. Die App bietet zudem viel zusätzlichen Service. Sie zeigt Ihnen zum Beispiel von überall den Weg zum nächsten Geldautomaten oder zur nächsten Sparkasse und Sie können damit auch Ihr Prepaid-Handy aufladen.

Schnell überweisen und Geld versenden

Ob mit Freunden beim Essen, auf dem Weg zur Arbeit oder beim Einkaufsbummel: Mit der App können Sie jederzeit Daueraufträge einrichten, unterwegs Geld überweisen oder den Kontostand checken. Dabei helfen innovative Funktionen, die das mobile Banking noch praktischer machen:

  • Mit der Fotoüberweisung sparen Sie sich das lästige Abtippen der IBAN-Ziffern. Fotografieren Sie einfach die Rechnung oder den Überweisungsträger mit Ihrem Smartphone. Die App übernimmt dann die zahlungsrelevanten Daten automatisch ins Formular und Sie brauchen die Überweisung nur noch freigeben. Neu ist, dass Sie auch einfach Rechnungen, die beispielsweise als E-Mail im PDF-Format vorliegen, an die App für die Fotoüberweisung weiterleiten können.
  • Durch Einscannen des GiroCode können Sie ebenfalls noch bequemer als bisher Geld überweisen. Immer häufiger enthalten Rechnungen einen QR-Code, der alle relevanten Überweisungsdaten wie Empfänger, IBAN, BIC, Rechnungsbetrag und Verwendungszweck enthält. Scannen Sie diesen Code mit dem Smartphone einfach in die Sparkassen-App ein und ersparen Sie sich somit das mühsame Abschreiben der Überweisungsdaten.
  • Mit Kwitt Geld von Handy zu Handy versenden ist einfach und geht schnell. Kleinere Beträge an Freunde oder Bekannte überweisen? Zum Bezahlen mit Kwitt und der Sparkassen-App brauchen Sie nur Ihr Girokonto mit Online-Banking und die Handynummer des Empfängers. IBAN-Daten müssen Sie erst gar nicht eingeben und bei Bedarf können Sie mit Kwitt auch selbst Geld von Freunden oder Bekannten anfordern.

Das Konto immer im Blick

Die Sparkassen-App bietet Ihnen noch weitere Service-Funktionen rund ums Geld. Der Kontowecker etwa informiert Sie auf Wunsch per E-Mail oder Push-Mitteilung, sobald sich Ihr Kontostand ändert oder Ihr Konto einen bestimmten Betrag über- oder unterschreitet. Das übersichtliche Design der Sparkassen-App führt Sie mit wenigen Klicks zu den von Ihnen gewünschten Funktionen. Ganz oben in der Navigation finden Sie auch den schnellen Kontakt zu Ihrer Beraterin bzw. Ihrem Berater.

Ausgezeichnet und sicher

Nicht nur immer mehr Nutzer, sondern auch neutrale Experten schätzen die Vorzüge der Sparkassen-App. Der TÜV bestätigt regelmäßig ihre hohen Sicherheitsstandards und die Zeitschrift Focus Money hat sie in der Ausgabe 14/2018 erst jüngst wieder zur besten Finanz-App gewählt.

Kostenlos herunterladen und loslegen

Laden Sie die kostenlose Sparkassen-App einfach aus dem Apple App Store oder Google Play Store auf Ihr Tablet oder Smartphone herunter. Die Ersteinrichtung ist dann in wenigen Schritten abgeschlossen. Eine praktische Kurzanleitung finden Sie unter www.sskm.de/online.

Sie möchten die App erst einmal ausprobieren? Dann sehen Sie sich einfach die Demoversion an.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem Sternchen markiert *


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <blockquote cite=""> <cite> <code> <em> <q cite=""> <strike> <strong>