Gerade angesichts niedriger Zinsen denken immer mehr Anleger über Wertpapiere nach. Doch wie genau funktioniert die Börse eigentlich? Welche Chancen und Risiken gehe ich ein? Beim Planspiel Börse der Sparkassen tauchen Sie in das Geschehen an den Finanzmärkten spielerisch ein. Sie bekommen ein virtuelles Kapital zur Verfügung gestellt mit dem Ziel, es durch Ihre Anlageentscheidungen zu vermehren. Schüler und junge Menschen lernen so, Börsenhandel und Wirtschaft besser zu verstehen. Beim ebenfalls kostenlosen „Planspiel Börse Plus“ können auch Erwachsene – einzeln oder als Team – ihre Erfolgsstrategien entwickeln. Weil es nur um Spielkapital geht, tragen Sie kein Risiko. Stattdessen winken viele tolle Preise.

Das Planspiel Börse für junge Leute

Auszubildende und Lernende nehmen in Teams mit vier bis sechs Teilnehmern am Wettbewerb teil. Sie können ab September ein Depot mit einem fiktiven Guthaben von 50.000 Euro bei der Stadtsparkasse München eröffnen. Danach haben sie elf Wochen lang die Gelegenheit, Wertpapiere zu den Kursen realer Börsenplätze zu kaufen und zu verkaufen. Wer das richtige Gespür entwickelt, gehört am Ende zu den Wettbewerbssiegern. Doch auch wer es nicht schafft, weiß am Ende eine Menge mehr über die Wirtschaft und den Börsenhandel.

Planspiel Börse Plus für alle Wertpapierinteressierten

Auch Erwachsene können mitmachen. Studierende und Privatkunden der Stadtsparkasse München haben die Möglichkeit, alleine oder in Teams mit bis zu vier Personen am Planspiel Börse Plus teilzunehmen. Sie starten mit einem fiktiven Depotguthaben von 100.000 Euro. Im Laufe des Spiels

  • können 200 Wertpapiere (Aktien, festverzinsliche Anleihen, Fonds, Zertifikate) ohne realen Kapitaleinsatz gehandelt werden – maximal 20.000 Euro je Wertpapier
  • erfolgt die Abrechnung alle Orders permanent zu realen Kursen
  • kann im persönlichen Spielbereich ein zweites Depot angelegt werden, sodass Sie auch zwei Strategien verfolgen können. In der Rangliste findet nur das bessere Depot Berücksichtigung

TIPP: Eröffnen Sie Ihr Depot rechtzeitig auf der Webseite der Stadtparkasse unter sskm.de/planspielplus. Dort können Sie auch die kostenlose App „Planspiel Börse“ herunterladen.

Einfach registrieren

Registrierungsbeginn für das Planspiel Börse und das Planspiel Börse Plus ist der 11. September 2019. Möchten Sie im Team spielen, versenden Sie als Teamleiter per SMS, E-Mail oder WhatsApp einen Einladungslink an Ihre Mitspieler, die dann ihre eigenen persönlichen Daten eintragen. Und so geht´s weiter:

  • 25. September 2019: Spielstart.
  • 06. November 2019: Spielmitte – bis zu diesem Zeitpunkt können Sie sich auch noch nach dem Spielstart zur Teilnahme anmelden.
  • 11. Dezember 2019: Letzter Handelstag und Spielende. Abschließende Bewertung der Depots mit den Kursen von 11 Uhr.

Mitmachen lohnt sich

Den Gewinnern winken attraktive Preise, wobei jedes Depot automatisch an zwei Wertungen teilnimmt. Ermittelt werden die Teilnehmer bzw. Teams

  • mit dem besten Depotgesamtwert
  • mit dem höchsten Nachhaltigkeitsertrag

Es werden also auch die Depots zu Siegern gekürt, die erfolgreich in nachhaltige Wertpapiere investiert haben: Diese Titel sind in der Aktienliste des Planspiels besonders gekennzeichnet.