Das Konto ist der Dreh- und Angelpunkt für die unterschiedlichsten Geldbewegungen: vom Gehaltseingang über die laufenden Ausgaben bis hin zu größeren Anschaffungen. Doch das ist noch nicht alles. Häufig kommt noch ein Spar-, Tagesgeld- oder Wertpapierkonto hinzu. Lebenspartner legen nicht selten ein Gemeinschaftskonto an und oft bestehen Kontoverbindungen bei mehreren Banken. Kein Wunder, dass jeder zweite Deutsche heute mindestens vier Konten führt. Da ist es dann oft gar nicht so leicht, den Überblick zu behalten. Doch auch dafür gibt es eine Lösung. Mit dem Multibanking der Stadtsparkasse München wissen Sie schnell über alle Kontostände Bescheid und können so auch wichtige Entscheidungen leichter treffen.

Sicher und schnell im Bilde

Auch wer mehrere Konten besitzt, will schnell im Bilde sein. Habe ich das geplante Guthaben da oder dort unterschritten? Kann ich mit der Sparkassen-Card (Debitkarte) hier noch einen größeren Einkauf bezahlen oder sollte ich lieber das andere Konto belasten? Über das Multibanking der Stadtsparkasse München sind die Kontostände bequem abrufbar und ebenso schnell lassen sich Ein- sowie Ausgänge checken. Sie können diese praktische Lösung sowohl über die App „Sparkasse“ als auch über das Online-Banking in der Internet-Filiale nutzen.

Multibanking funktioniert auch mobil

Ob Überweisungen ausführen, Geld von Handy zu Handy schicken oder Umsätze abfragen: Mobiles Banking mit Smartphone/Tablet und der Sparkassen-App ist heute für viele schon selbstverständlich. Auch das Multibanking können Sie mobil nutzen:

  • Nachdem Sie die kostenlose Sparkassen-App heruntergeladen und das erste Konto eingerichtet haben, fügen Sie einfach beliebig viele Konten oder Depots – auch anderer Banken und Sparkassen – hinzu.
  • Um die Konten einzurichten, benötigen Sie lediglich den Online-Banking-Anmeldenamen und Ihre PIN für das jeweilige Konto.

Eine Kurzanleitung finden Sie unter:

Konten bequem über das Online-Banking integrieren

Auch Ihr Online-Banking in der Internet-Filiale der Stadtsparkasse München ist multibankenfähig. Nach der Anmeldung können Sie

  • über den Button „Bankverbindung hinzufügen“ im Fenster „Finanzstatus“ die gewünschten Konten und Depots einbinden
  • dabei aus der Übersicht die gewünschte Bank oder Sparkasse auswählen
  • auch die Zahldienste paydirekt und PayPal in die Übersicht integrieren

Für die Zusammenführung Ihrer Konten werden die Zugangsdaten des jeweils anderen Instituts genutzt. Sie können diese Zugangsdaten auch in Ihrem Online-Banking hinterlegen und brauchen Sie dann beim nächsten Login nicht erneut einbinden. Wichtig dabei: Ihre Sparkasse erhält keinen Einblick in Ihre Zugangsdaten. Aufträge und Überweisungen führen Sie weiterhin im Online-Banking der jeweiligen Bank aus.

Gut informiert entscheiden

Mit dem kostenfreien und sicheren Multibanking behalten Sie alle Kontobewegungen schnell und bequem im Auge. Übrigens: Diese Lösung unterstützt Sie auch bei einem effektiven Vermögensaufbau. Denn auf Wunsch kann Ihr Berater der Stadtsparkasse München so einen Blick auf Ihren gesamten Finanzstatus werfen und auf dieser Basis gemeinsam mit Ihnen umso besser Anlagestrategien oder Lösungen für Finanzfragen besprechen.