Der München-Vorteil ist das Cashback-Programm der Stadtsparkasse München, durch das Münchens Einzelhändler die Möglichkeit haben, 500.000 Kunden der Stadtsparkasse München auf sich aufmerksam zu machen.

Dabei wird den Kunden eine wahre Vielfalt an Händlern für fast jeden Bedarf geboten. Das Spektrum reicht dabei von kleinen Cafés nebenan über Kinos bis hin zu edlen Boutiquen und Juwelieren. Somit ist für fast jeden etwas dabei.
Die Händler stehen im Mittelpunkt und sind das Herzstück des München-Vorteils. Sie sind es, die das Programm so attraktiv machen. Mit dem München-Vorteil wird eine nahezu einzigartige Kundenbindung aufgebaut. Die Gewinnung von Neukunden kann bis zu fünfmal mehr kosten als die Bindung von Bestandskunden. Durch den guten Ruf der Stadtsparkasse München und ihren reichweitenstarken Namen partizipieren die Händler an dem langjährigen Vertrauen, das der Stadtsparkasse München entgegengebracht wird.

Die Vorteile für die Händler liegen somit auf der Hand

  • Der Händler trägt kein Risiko
  • Umsätze, die mit der Sparkassen-Card (Debitkarte) bei Ihnen getätigt wurden, werden belohnt
  • Neukundengewinnung
  • Bindung von Bestandskunden
  • Kostenlose Werbung
  • Auftritt auf der Plattform vom München-Vorteil
  • Einfache Abwicklung durch den Kooperationspartner paycentive AG, der als Spezialist für Kundenbindung unsere Sparkassen-Card in Ihre Bonuskarte verwandelt
  • Keine Fixkosten

Auch Ihre Implementierung als München-Vorteil-Partner bringt für Sie kaum Aufwand mit. Sie müssen sich weder spezielle Hard- bzw. Software anschaffen noch ist eine Umstellung Ihres Kassensystems vonnöten. Auch eine Schulung Ihrer Mitarbeiter ist nicht notwendig. Ein weiterer Vorteil ist die Erwähnung des Händlers auf dem (digitalen) Kontoauszug bei der Cashback-Auszahlung. Ein weiterer Benefit des Ganzen ist die volle Transparenz, die Sie erhalten. Zudem entstehen für Sie als Partner im München-Vorteil keinerlei Fixkosten, kein Risiko, nur der Umsatz wird prämiert.
Alles in allem ist der München-Vorteil eine praktische und gute Möglichkeit, sich einen Wettbewerbsvorteil zu sichern, um sich von der Konkurrenz abzuheben und dabei gleichzeitig eine langfristige Kundenbindung aufzubauen.

Damit Sie den München-Vorteil anbieten können, ist es notwendig, dass Sie Ihren Kunden die Zahlung mit EC-Karte (Debitkarte) ermöglichen. Das geht besonders einfach mit mobilen Terminals. Kennen Sie schon den mobile Kartenterminal der Stadtsparkasse München? Der Hauptvorteil: Sie brauchen weniger Zeit für den Abrechnungsvorgang und gewinnen mehr Zeit, in der sie sich um Ihre Kunden kümmern können. Damit steigern Sie die Kundenbindung und gewinnen zusätzliche Erträge.

Erfahren Sie mehr dazu in dem Artikel Beste Karten für Ihre Kundenbeziehungen – das Einstiegsterminal ohne Fixkosten