Business Finanzen

BAYERNS BEST 50: Gehört Ihr Unternehmen dazu?

22. Februar 2022

Bereits zum 21. Mal wird 2022 die renommierte Auszeichnung BAYERNS BEST 50 an besonders erfolgreiche Unternehmen aus dem Freistaat Bayern vergeben. Alle bayerischen Mittelständler sind eingeladen, sich zu bewerben.

Eine Auszeichnung für unternehmerische Top-Leistung

Der Erfolg der bayerischen Wirtschaft ist den außergewöhnlichen Leistungen sowie der Innovationskraft der bayerischen Unternehmen zu verdanken. Auch in diesem Jahr zeichnet das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie wieder Unternehmen aus, die sich in dieser Beziehung besonders hervorgetan haben.

Der Wettbewerb BAYERNS BEST 50 richtet sich an inhabergeführte mittelständische Firmen, die in den letzten fünf Jahren ein überdurchschnittliches Wachstum erzielen konnten. Das gilt für den Umsatz, die Anzahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aber natürlich auch für die Profitabilität.

Die Bewerbungsfrist endet am 1. April 2022. Die Top 50 werden durch Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger persönlich ausgezeichnet. Die feierliche Preisverleihung findet am 26. Juli 2022 statt.

Zusätzliche Preise werden vergeben

Neben der Auszeichnung BAYERNS BEST 50 vergibt das Bayerische Wirtschaftsministerium Sonderpreise an Ausbildungsunternehmen die sich in herausragender Weise um soziales Engagement und Nachhaltigkeit verdient gemacht haben.

Außerdem wird in diesem Jahr erneut die „Unternehmerin des Jahres“ prämiert.

In den vergangenen Jahren gehörten immer wieder Firmenkunden der Stadtsparkasse München zu den Gewinnern.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Teilnahme!

Diesen Artikel teilen